• wir4 Wirtschaftsförderung

Die Anstalt öffentlichen Rechts hat die Organe Verwaltungsrat und Vorstand vergleichbar dem Aufsichtsrat und der Geschäftsführung von Gesellschaften.

Gewährträger der Anstalt ist auf der Grundlage der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung der vier Partnerstädte die Stadt Moers. wir4 hat einen Verwaltungsrat bestehend aus 18 Mitgliedern.

Entsprechend der Aufteilung der Anteile zwischen den Partnern (3:1:1:1) entsenden die Stadt Moers 9 Mitglieder und die Partner Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg je 3 Verwaltungsratsmitglieder, darunter befindet sich jeweils die Bürgermeisterin/der Bürgermeister.

Der Vorsitz im Verwaltungsrat wechselt jährlich zwischen den Bürgermeistern der vier Städte. Im Jahr 2016 hat Herr Bürgermeister Frank Tatzel (Rheinberg) den Vorsitz.

Die Anstalt wird geleitet durch den Vorstand Frau Brigitte Jansen.

 

wir4 ist eine rechtlich selbständige Anstalt öffentlichen Rechts.

Mit einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung wurden Aufgaben der Wirtschaftsförderung von den Partnerstädten Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg auf Moers übertragen. Darin wurden auch· Beteiligungsrechte und -pflichten vereinbart. wir4 als Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Moers nimmt diese Aufgaben für die vier Partner wahr.

Seit dem Jahr 2001 nimmt wir4 Aufgaben der Wirtschaftsförderung für die beteiligten Städte Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg wahr.

Entstanden ist die gemeinsame Organisation

  • auf der Grundlage von Erfahrungen mit der Entwicklung des interkommunalen Gewerbegebiets Grafschafter Gewerbepark Genend,
  • vor dem Hintergrund gemeinsamer Anstrengungen, regionale Strukturveränderungen durch Rückgang des Bergbaus zu bewältigen
  • und mit dem Ziel, diese Veränderungen und die qualifizierten Arbeitskräfte aus diesem Bereich als Chance für den Wandel zu einer zukunftsfähigen Wirtschaftsstruktur zu nutzen.

Geprägt ist die Organisation von der Überzeugung der Partner, gemeinsam die Zukunftsaufgabe Wirtschaftsentwicklung in bestimmten Bereichen besser bewältigen zu können.

Kommunalrechtlichen Grundlagen der Anstalt öffentlichen Rechts sind § 114 a der Gemeindeordnung NRW sowie die Verordnung über kommunale Unternehmen und Einrichtungen als Anstalt des öffentlichen Rechts (Kommunalunternehmensverordnung - KUV).

 

 

Partner