• Standort

             

Attraktive Stadt am linken Niederrhein mit hohem Wohnwert, vielfältigem Freizeit- und Kulturangebot und guter Infrastruktur, umgeben von reizvoller Landschaft. Im Rahmen der Vier-Städte-Partnerschaft mit Kamp-Lintfort, Moers und Rheinberg Träger der gemeinsamen Wirtschaftsförderung „wir4“ und des Gemeinschaftsprojektes „Grafschafter Gewerbepark".

             

Die ehemalige Zoll- und Festungsstadt Rheinberg mit ca. 32.000 Einwohnern liegt am Niederrhein, innerhalb des Kreises Wesel. Das heutige Stadtgebiet mit den Ortsteilen Orsoy, Borth und Budberg umfasst ca. 75 qkm. Ausgedehnte Rheinwiesen, Parkanlagen, Rad- und Wanderwege als Bindeglied zu verstreuten Ortschaften sowie attraktive Kulturprogramme und Sportmöglichkeiten bieten einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Rheinberg hat es immer verstanden, gewachsene Traditionen, Lebensfreude und Geselligkeit zu erhalten. Davon zeugen die zahlreichen Pumpennachbarschaften sowie Vereinsangebote der unterschiedlichsten Art. Den Einwohnern und Besuchern bietet Rheinberg eine intakte Infrastruktur und Natur

             

Zentral gelegene und viel besuchte Einkaufsstadt am linken Niederrhein. Attraktive historische Altstadt. Hoher Wohn- und Freizeitwert. Landschaftlich reizvolle Umgebung. Aufgrund seiner hervorragenden verkehrlichen Infrastruktur ist Moers ein bevorzugter Standort für national und international tätige Unternehmen.

             

Mittelzentrum am Rande des Ruhrgebiets in der Naturlandschaft des linken Niederrheins. Wirtschafts-, Wohn- und Freizeitstandort mit sehr guter Infrastruktur. Durch erfolgreichen Strukturwandel heute regionales Zentrum für innovative Zukunftstechnologien, Wissenschaft und Forschung. Im Rahmen der Vier-Städte-Partnerschaft beteiligt an der gemeinsamen Wirtschaftsförderung "wir4".